Stimmen zum Magazin

Susanne Sponring
Geschäftsführerin Profikeramik Sponring/Kolsass

„Als neuer Mitgliedsbetrieb der IG Passivhaus Tirol haben wir erstmals im PASSIVHAUSmagazin 2014 inseriert. Mit der professionellen und qualitativ hochwertigen Einschaltung waren wir sehr zufrieden. Die Fachpublikation stellt in unseren Augen ein geeignetes Medium dar, unsere Produkte zu präsentieren: auf eine exklusive Art und Weise.“

Albert Lechner
Geschäftsführer Huter Haustechnik GmbH

„Nach der Einschaltung im PASSIVHAUSmagazin 2014 haben wir eine Anfrage erhalten. Erfreulicherweise ist daraus ein Auftrag für unser Unternehmen geworden. Beim Arzt hat der Kunde die Publikation gelesen und ist auf uns aufmerksam geworden – vorher hatte er uns nicht gekannt. Journalistische Qualität, Aufmachung und der Vertrieb finde ich sehr stimmig – und kann daher Einschaltungen im PASSIVHAUSmagazin auf jeden Fall empfehlen.“

Maya Maria Tilg
Firma Oleyon, Roppen

„Erstmals habe ich im PASSIVHAUSmagazin 2014 eine Einschaltung getätigt. Sie war eine der besten Investitionen meiner Marketing-Aktivitäten der vergangenen Zeit. Weil mein ganzheitliches Angebot hervorragend in die inhaltliche Palette des Magazines passt – ideal für meine Zielgruppe. Auch den jährlichen Erscheinungsmodus sowie die Vertriebsstruktur finde ich sehr vorteilhaft, weil die Fachpublikation von Leserinnen und Lesern immer wieder zur Hand genommen wird.“

 

Udo Schlichtherle
M&L Lichttechnik GmbH, Innsbruck

„Die hohe Auflage, die innovative Linie der gesamten Publikation, aussagekräftige Beiträge und seriöse Inserenten waren ausschlaggebend für uns, eine Einschaltung im PASSIVHAUSmagazin 2014 zu tätigen. Als neuer Mitglieds-Betrieb der IG Passivhaus Tirol schätzen wir die professionelle Art und Weise der Projekt- und Produktpräsentationen. Ein zusätzlicher Anreiz für uns, dem Printmedium als Werbeträger unser Vertrauen zu schenken. Eine gute Sache!“

DI Christina Krimbacher
Krimbacher – energieeffiziente Projekte

"Das Passivhausmagazin ist für mich ein tolles Werbemedium. Ich habe schon einige Aufträge durch Präsenz in dieser Fachzeitschrift an Land gezogen. Bei Erst-Gesprächen mit Bauherren verwende ich das Passivhausmagazin gerne, um verschiedene Bauteile anschaulich darzustellen."

Petra Ummenberger
Marketing - PR & Eventmanagement, MIELE GmbH

"Wir haben schon mehrmals im Passivhausmagazin inseriert. Weil es eine perfekte, kompakte, gelungene Fachpublikation darstellt. Passivhäuser sind für uns ein sehr wichtiges Zukunftsthema – das Passivhausmagazin das perfekte Kommunikationsmittel dafür."

DI Martin Gamper, DI Dietmar Ewerz
teamk2 architects

"Das Passivhausmagazin geben wir all jenen potenziellen Bauherren mit, mit denen wir Erstgespräche führen. Die Fachpublikation stellt eine gute Basis dar, um sich mit der Thematik Passivhausarchitektur auseinanderzusetzten. Know-How für Interessierte wird vermittelt, mögliche Projektpartner werden vorgestellt und positive Beispiele aufgezeigt. Im Passivhausmagazin präsentiert zu werden, vermittelt Kompetenz und Präsenz."

Hartwig Gstrein
Gstrein – Heizung, Sanitäre, Solar

"Passivhäuser sind bei angehenden Bauherren von großem Interesse. Im Passivhausmagazin wird das Thema rundum aufbereitet - auch die Verteilung funktioniert super. Ich habe schon den einen oder anderen Auftrag durch Präsenz im Passivhausmagazin abgeschlossen."

MBA DI (FH) Rainer Krißmer
Energy Consultants

"Im Passivhausmagazin finde ich ein Optimum an fundierter Berichterstattung. Ich informiere mich in der Zeitschrift sowohl über neueste Projekte im Passivhaussegment als auch über den neuesten Stand der Technik sowie innovative Produkte. Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe!"

Dipl.-Ing. (FH) Dieter Herz
Geschäftsführer Herz & Lang GmbH/Weitnau-Deutschland

"Das Magazin ist eine ideale Informationsplattform für alle die an zukunftsfähigem Bauen und Sanieren mit Passivhaus-Technologie, mit ausgewogenen Infos auf hohem fachlichen Niveau suchen, verbunden mit interessanten Objekten aller Art, Interviews mit Planern und Bauherren, sowie einer sehr guten Präsentation des Netzwerkes, mit den in Tirol aktiven Firmen und verfügbaren Produkten. Für uns ist es eine ideale Gelegenheit unsere Leistungen in Tirol zu bewerben. Aufgrund der Qualität, Objektivität und der immer sehr guten Präsentation unseres Planungsbüros im Magazin, verwenden wir es bei allen Veranstaltungen, auch außerhalb Tirols. Das Preis-Leistungsverhältnis für den Eintrag im Magazin ist sehr gut,vor allem auch vor dem Hintergrund der Qualität an Inhalten, Design und der stetig steigenden Auflage. Wir sind seit Jahren im Magazin dabei, weil es ein wichtiger Baustein in unserem Marketing ist. Danke an dieser Stelle ans Team Zweiraum!"

Arthur Lindner
Geschäftsführer Pilkington Innsbruck, Langer Glasgroßhandel GmbH

 
"Das PASSIVHAUSmagazin stellt für unser Unternehmen eine sehr gute Präsentationsplattform dar, auf der wir unsere Produktinnovationen ideal kommunizieren können. Die zielgenaue Vertriebsstruktur des PASSIVHAUSmagazines richtet sich direkt an Architekten, private und gewerbliche Bauherren etc. Somit ist gewährleistet, dass Firmen des Bau- und Baunebengewerbes sowie der Industrie die bestmögliche Präsenz erhalten und ihren Nutzen daraus ziehen können. Davon wiederum hat die Marke Pilkington bereits öfters profitiert. Mehrfach machten wir die Erfahrung, dass uns nach Erscheinen des PASSIVHAUSmagazines Anfragen erreicht haben – auch neue Kunden konnten wir dadurch bereits gewinnen. Aus diesem Grund inserieren wir auch im PASSIVHAUSmagazin 2013."

  • spechtenhauser.jpeg
  • drexel-weiss.jpg
  • werbebanner-pichler.png
  • werbebanner-isocell.jpeg
  • werbebanner-internorm.jpg
  • werbebanner-bestwood-schneider.jpeg
  • werbebanner-boesch.jpg
  • werbebanner-capatect.jpg
  • werbebanner-kl.jpg
  • werbebanner-sto.jpg
  • werbebanner-viessmann.jpg
  • werbebanner-knauf.jpg
  • werbebanner-josko-center-ibk.png
  • werbebanner-stiebel-eltron.jpg
  • farkalux-werbebanner.jpeg